Moin, Moin – Hallo

einen herzlichen Gruß und willkommen auf der Seite der Bremischen Küstergemeinschaft.

 

Wir, die Vorstandsmitglieder unserer Bremischen Küstergemeinschaft, laden Sie recht herzlich ein uns auf die nachfolgenden Seiten zu begleiten. Um uns näher kennenzulernen, unsere Aufgaben und Ziele besser zu beleuchten, in unserer fast 56 jährigen Geschichte zu stöbern, Wissenswertes und Aktuelles in Wort und Bild zu erfahren, sicher aber auch die eine oder andere Anregung zu erhalten.

Wir wollen, allen Interessierte aufzeigen, dass Küster/innen Bindeglied zwischen Gemeinde und Kirche sind. Durch unsere Arbeit ist es möglich, allen Menschen zu zeigen, dass die Türen der Kirche für Begegnungen offen stehen. Es ist unter anderen unsere Aufgabe gottesdienstliche Orte einladend zu gestalten. Menschen suchen Halt, ein offenes Ohr, ein wenig Verständnis und Trost, sein suche Glaube und Hoffnung bei Gott. Es ist eine große und gemeinsame Verantwortung der Pastoren, Diakone, Kirchenmusiker und Küster/innen die Türen weit, für unsere Menschen, offen zu halten.

Suchen Sie unseren Kontakt – bei Problemen im kirchlichen Arbeitsbereich,

  • bei zwischenmenschlichen Problemen (wir haben auch einen Vertrauenspastor),
  • fachlichen und rechtlichen Fragen und Hinweisen,
  • bei Informationen im Küster/Hausmeisterbereich,
  • Fort-und Weiterbildungen,
  • wenn man seine Sorgen und Nöte einfach einmal aussprechen will, wir können zuhören.

Sie sind neugierig geworden, wir laden Sie nochmals auf unsere Seiten ein.

 

Dazu gebe Gott uns seinen Segen

Volker Jentzsch, Vorsitzender